Aktuelles

07. September 2022

Neuer Geschäftsführer bei PEIX Healthcare Communication

Johannes Buzási will die strategische Kompetenz der Adlershofer Kreativagentur ausbauen und die Service-Leistungen weiterentwickeln

Johannes Buzási © PEIX Health Group

Johannes Buzási ist seit 1.9.2022 neuer Geschäftsführer der Berliner Kreativagentur PEIX Healthcare Communication. Er kommt von Philipp und Keuntje und löst Thomas Lemke ab. PEIX Healthcare Communication gehört mit FishermanHealth zur PEIX Health Group, einer der führenden Spezialisten für ganzheitliche Kommunikation im Healthcare- und Pharmamarkt in Deutschland.

Johannes Buzási hat vor seinem Wechsel als Geschäftsführer das Geschäft der fischerAppelt-Gruppe mitverantwortet und erfolgreich ausgebaut, zuletzt bei der Tochter Philipp und Keuntje (PUK). Bei PEIX wird er an der Seite von Inhaber Karsten Rzepka das Agenturgeschäft weiter stärken. Buzási wird hauptsächlich den Ausbau der strategischen Kompetenz in Verbindung mit Kreativleistungen und die Weiterentwicklung von Full-Service-Leistungen verantworten. Thomas Lemke scheidet nach mehr als zwölf Jahren aus der Agentur aus. Gemeinsam mit Rzepka und einem engagierten Team hat er die Agenturgruppe zu einer der erfolgreichsten Kommunikationsagenturen im Healthcare-Business in Deutschland entwickelt.

Buzási kam 2008 zu fischerAppelt und stieg vom Trainee zum Geschäftsführer auf. So war er nach seinem Einstieg in der Strategieberatung der Agenturgruppe maßgeblich für die Etablierung einer Werbeunit verantwortlich, die er seit 2016 als Managing Director führte. 2020 ging Buzási als Geschäftsführer in die von fischerAppelt übernommene Kreativagentur Philipp und Keuntje, wo er Teams in Hamburg und Berlin leitete. In seiner Laufbahn hat Buzási Etats wie Deutsche Telekom, die Techniker Krankenkasse, Unilever, SunExpress/Lufthansa, Vanguard, Terre des Femmes, KfW und das Bundesministerium des Innern und für Heimat geleitet und ausgebaut.

Johannes Buzási: „Health ist eines der zentralen und zugleich komplexesten Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Es braucht Kreativität und Empathie, um relevante Lösungen zu entwickeln und Resonanz zu erzeugen. PEIX bringt all das mit und ist daher eine der aktuell spannendsten Agenturen am Markt.”

Karsten Rzepka: „Nachdem wir vor zwei Jahren Patrick Held mit seiner exzellenten internationalen Expertise für die kreative Führung der Gruppe gewinnen konnten, bauen wir nun mit den umfangreichen Erfahrungen von Johannes Buzázi unsere strategische Kompetenz weiter aus. In Verbindung mit unserem starken Team sind wir damit für die Zukunft gut aufgestellt.“

Kontakt:

Brinja Brehm, PEIX Health Group
Telefon: 030 616507-372 und 0177-24 55 012
E-Mail: brinja.brehm(at)peix.de
www.peix.de

 

Pressemitteilung PEIX Health Group vom 07.09.2022